Tagung "Sport im Hellenismus"

 

Vom 25. bis 27. Juni 2015 fand an der Universität Mannheim eine Tagung zum Thema „Sport in der Epoche des Hellenismus“ statt. Diese Tagung bildet einen Baustein des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Forschungsprojekts „Die Selbstdarstellung hellenistischer Athleten: soziale Identitäten, politische Identitäten, ethnische Identitäten“.

 

Tagungsteilnehmer


Die Tagung war mit 20 Vortragenden aus neun verschiedenen Ländern international ausgerichtet, zum ersten Mal wurde die in der Sportgeschichte vernachlässigte hellenistische Zeit in den Fokus der Forschung gerückt. Die Publikation der Beiträge soll bis Ende 2016 erfolgen.